City Walk “Unglaubliches Wien”

Am Sonntag den 14.10. (14 Uhr) spaziert Harald Havas wieder durch Wien, diesmal auf den Spuren seines neuen (dritten Wien-)Buches.

UW unpack

Gezeigt und erzählt wird viel neues Seltsames, neues wenig Bekanntes, neues Kurioses – und das eine oder andere “Best of” aus den vorigen Büchern.

Oder wussten Sie, dass
- leere U-Bahnen durch eine Röhre vom Stephansplatz zur Rossauerkaserne fahren?
- dass es in Wien einen Umweltfriedhof gibt?
- dass das Wappen des dritten Bezirks eine Erdbeere zeigt?
- Wieso die Altmannsdorfer Straße schnurgerade verläuft und die Westautobahn bei Kilometer Nummer 9 beginnt?
- Oder wo eigentlich genau “Wien-Umgebung” liegt?

Der Walk dauert etwa 1 1/2 Stunden beginnt bei der U3-Station Herrengasse (Ausgang Fahnengasse) und endet am Schwedenplatz.
Aber … wo endet der eigentlich?

(Siehe auch:
http://www.facebook.com/pages/Unglaubliches-Wien/430449693659770
[aktuelle Infos]
und
http://bit.ly/UWien
[Amazon-Link])

Leave a Reply